Hier kommt die Hauptstadt zusammen.

Wir schaffen Dialog.

Im September 2001 zog unser Gesellschafter, der dbb beamtenbund und tarifunion, vom beschaulichen Rhein in die neue Bundesgeschäftsstelle in der Friedrichstraße – mitten in das Regierungsviertel an der Spree. Der neue Standort – reizvolle Kontraste im Spannungsfeld moderner Architektur und stilvoller Gründerzeitbauten.

Das dbb forum berlin als Zentrum der Kommunikation innerhalb der Organisation und mit seinen Mitgliedsverbänden und als willkommener Treffpunkt für die Entscheidungsträger und Multiplikatoren aus Politik und Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Ein Ensemble mit Charakter.

Viele Bauten an der Friedrichstraße erinnern mit ihrer historischen Gestaltung an vergangene Zeiten. Unser im Jahr 2001 fertiggestelltes Gebäude fügt sich hier nahtlos ein und setzt zugleich einen interessanten, modernen Kontrapunkt.

Es ist der Arbeit des Bonner Architekten Karl-Heinz Schommer zu verdanken, dass die vorhandene Gründerzeitarchitektur und der Neubau trotz des großen Zeitunterschieds miteinander harmonieren.

Freiraum für das Miteinander von heute.

In unserem Gebäude werden Sie von einer transparenten, offenen und lichtdurchfluteten Atmosphäre empfangen. Die verwendeten Materialien und ihre hochwertigen Oberflächen schmeicheln den Augen.

Im Innenraum verbindet sich die helle Holzverkleidung der Akustikwände aus amerikanischem Ahorn elegant mit dem Boden aus Muschelkalk und Eichenparkett, warme Farbtupfer aus Rot lockern den Kontext auf.

Wo das Herz der Hauptstadt schlägt.

Menschen, die in Berlin zuhause sind, wissen: das Herz der Hauptstadt schlägt in seiner Mitte. Hier, direkt an der Friedrichstraße, hat das dbb forum sein Zuhause inmitten einer lebendigen Umgebung aus geschichtlichen, architektonischen und touristischen Attraktionen.

Durch die Nähe zum Regierungsviertel ist unser Forum auch ein Teil der politischen Kultur Deutschlands. Werden auch Sie ein Gast unseres Forums und schauen Sie vorbei – wir freuen uns darauf.